Polychrom projekt1 logo Wir haben uns zu einer Planungsgemeinschaft zusammengeschlossen und im Herbst 2015 wurde die POLYCHROM projekt1 – GbR haftungsbeschränkt – zur Errichtung eines Generationen übergreifenden Wohnprojektes gegründet. In dem geplanten Wohnprojekt werden wir die Ziele umsetzen, die im Konzept unseres Vereins festgelegt sind (s. Konzept auf dieser website)
Die wohnprojekt+ beratung und entwicklung GmbH wurde von uns beauftragt, uns auf unserem Weg bis zur Bezugsfertigkeit zu begleiten und zu unterstützen.

Die Zeit ist reif für ein Wohnprojekt in Ingelheim – wir sind bereit!

Mitgestalten, ein kreativer Prozess
für das eigene Wohnen und Leben in naher Zukunft
in Ingelheim
mit Jung und Alt

 

Die Planungsgemeinschaft POLYCHROM projekt1 hat sich zum Ziel gesetzt, neue Formen für ein selbstbestimmtes und gemeinschaftliches Zusammenleben der Generationen zu finden und zu leben, und soll ein möglicher Baustein eines Generationennetzwerkes in Ingelheim sein. In den Gesprächen mit der Stadt und in unseren Vorbereitungen gehen wir kontinuierlich auf unser erklärtes Ziel zu.

Wir laden Sie ein, mit uns zusammen das Projekt auf den Weg zu bringen!

Gemeinschaftliches Wohnen – jeder hat schon davon gehört. Menschen machen sich Gedanken in die Zukunft gerichtet, betrachten das eigene Lebensmodell – egal ob jung, alt, single, vor der Familiengründung oder in der zweiten Lebenshälfte.

Vielfältige soziale und kulturelle Aktivitäten, nachbarschaftliche Hilfe und professionelle Unterstützung sollen sich ergänzen. Angestrebt wird ein breiter sozialer Mix mit einer gesunden Durchmischung aller Altersgruppen, damit das Wohnprojekt auf Dauer attraktiv bleiben kann. Um die Gemeinschaft aktiv entfalten zu können sind Gemeinschaftseinrichtungen und –räume vorgesehen, wie z.B. ein Nachbarschaftscafé mit Gemeinschafts- und Veranstaltungsraum, ein Kinder- und Familientreff sowie Gästewohnungen o.ä.

Die verbindlich organisierte Planungsgemeinschaft hat sich viel vorgenommen – eine barrierefreie Ausstattung des Wohnprojektes wird bauliche Voraussetzungen für ein breites Spektrum an Nutzungen schaffen. So wird ein nachbarschaftliches Hilfenetzwerk, ergänzt durch ein professionelles Betreuungsangebot, eine selbständige Wohngruppe für Menschen mit Betreuungsbedarf diskutiert, genauso wie ein Angebot für temporäres Wohnen für Zuzügler nach Ingelheim, hier ist insbesondere an Familien gedacht. Bauökologische Ziele wie zum Beispiel ein „Energie-Plus und Null CO2-Emissions-Quartier“ sind der Planungsgemeinschaft POLYCHROM projekt1 ein großes Anliegen. Angedacht sind regenerative Energieträger, Baustoffe mit einer möglichst geringen Umweltbeanspruchung sowie gesunde Baumaterialien im Wohnbereich. Eine Orientierung und evtl. Zertifizierung nach DGNB-Standard (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen www.dgnb.de) wird angestrebt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
polychrom-projekt1@web.de

Geschäftsführung:Patricia Frühwirth-Bohne, Uli Priester, POLYCHROM projekt1
c/o P. Frühwirth-Bohne, Welzbachstr. 35, 55437 Appenheim,
Tel: 0151-22271725, 0151-55596605

Auch unsere Projektberatung wohnprojektberatung und entwicklung GmbH steht für Ihre Fragen zur Verfügung:
Tel: 0721-9419093
E-Mail: info@wohnprojekt-beratung.de
Anschrift: wohnprojekt+ beratung und entwicklung GmbH, Durmersheimer Str. 36,
76185 Karlsruhe